Ausstellung bis 23. Dezember 2000

Öffnung: Freitag, Samstag und Sonntag 16.00 - 20.00 Uhr

und nach Vereinbarung 08041/74379
oder 0179/21225909
oder Nachfrage beim Schwimmmeister

Peter Lang

12 Farbholzschnitte (48 x 64 cm)


 

zur Vernissage

13 große Farbholzschnitte (90 x 212 cm)

Bilder von der Vernissage am 17.11.2000

Schirmherr Landrat Manfred Nagler

Farbholzschnitt:

Auflage 14 Stück
Druckformat 212 x 90 cm
Preis pro Blatt DM 3000,-

Kalender 2001:

Auflage 140 Stück
Druckformat 48 x 64 cm
Preis 12 Blatt DM 600,-

Einzelblätter:

Auflage 140 Stück
Druckformat 48 x 64 cm
Preis pro Blatt DM 180,-

Die Schirmherrschan für diese Aus-
stellung und das integrierte kunstvermittelnde
Konzept für Tölzer Schulen und Jugendeinrich-
tungen übernahm Landrat Manfred Nagler.

Der Farbholzschnitt ist im Laufe meiner künstleri-
schen Entwicklung zu einem zentralen Arbeits-
feld und Interesse geworden. So hatte ich schon
lange den Wunsch meinen kleinen Druckforma-
ten die auf 48 x 64 cm (Auflage 100-140 Stück)
begrenzt waren, große Formate (212 x 90 cm,
Auflage 14 Stück) hinzuzufügen. Die Druckquali-
tät der kleinen Formate wollte ich aber unter
allen Umständen erhalten. Die technische und
arbeitsbedingte Lösung dieses Problems konnte
ich nicht alleine bewältigen. Jeder Holzdruck ver-
dankt deshalb seine Drucklegung einem Helfer.
Dieser ist zugleich der Namensgeber für das ent-
sprechende Blatt.


Ich möchte ich mich für die freundliche
und freundschaftliche Unterstützung bei Marianne
und Georg Jörg (Schreinerei, Großhartpenning),
Kasper Bichler (Sufferloh), Lisi Berger (gutes
Essen, Sufferloh), Repro Schenker (Weyarn), Hans
Mairinger (Druckerei, Gmund), August Busch
(Druckerei, Bad Tölz), Sven Dörhage (Design,
Hannover), Martin Hangen (Fotograf, München),
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen, Land rat
Manfred Nagler (Bad Tölz), Stadt Bad Tölz
und Florian Kohler(Büttenpapierfabrik Gmund),
bedanken.

Für diese Ausstellung wurde ein spezielles
Schaubuch gedruckt. Dieser Katalog,
sowie die Holzschnitte sind auf Papier
der Büttenpapierfabrik Gmund gedruckt.
Der Katalog ist Stephan Sellmaier gewidmet.